Dienstag, 19. November 2019
Notruf: 112

Helfen Sie uns!

Helfen Sie uns - damit wir helfen können!

24 Stunden am Tag, 365 Tage im Jahr. Für die Freiwillige Feuerwehr gibt es keine Feiertage und Wochenenden.

Wir helfen Ihnen, wann immer Sie in Not sind - jederzeit!

Hierfür benötigen wir aber auch Ihre Hilfe!

Wir wollen den hohen Standard unserer Hilfeleistung erhalten und verbessern. Dies ist heutzutage ohne die Unterstützung der Bevölkerung und von Firmen nicht mehr denkbar.

Wir zählen auf Ihre Unterstützung - damit wir auch weiterhin bestmöglich helfen können!

Wie können Sie die Freiwillige Feuerwehr Lengfurt unterstützen?

Ihre Hilfe für die Freiwillige Feuerwehr Lengfurt kann wie folgt aussehen:

  1. Sie werden Fördermitglied im Feuerwehrverein mit einem frei wählenbaren Jahresbeitrag ab 13.- EUR.

    Dazu finden Sie hier die entsprechende Beitrittserklärung. Erteilen Sie uns bitte hierzu ein SEPA Lastschriftmandat.

  2. Sie leisten eine einmalige oder wiederkehrende Spende an den Feuerwehrverein

    In diesem Fall überweisen Sie einen Beitrag Ihrer Wahl auf unser Vereinskonto:

    Sparkasse Mainfranken-Würzburg
    BLZ: 79050000, Konto Nr: 240 606 426
    BIC: BYLADEM1SWU, IBAN: DE537905000000240606426
    Gerne können Sie auch einen Dauerauftrag einrichten.

  3. Sie unterstützen uns mit einer Sachspende oder sonstige Dienstleistungen

    Für verschiedene Projekte sind wir auch auf Sachspenden/Dienstleistungen angewiesen. Sollten Sie uns hierbei unterstützen können, kontaktieren Sie bitte unseren Vorsitzenden Bernd Wiedemann (Kontaktadressen der Wehr und des Vereins)

  4. Sie stellen unser Feuerwehrmitglied für Einsätze frei

    Sind Sie Geschäftsführer oder Inhaber einer Firma, bei der einer oder mehrerer unserer Feuerwehrmitglieder beschäftigt ist/sind, so stellen sie bitte diesen/diese für Einsätze der Freiwilligen Feuerwehr Lengfurt frei! Auch Sie könnten einmal unsere Hilfe benötigen, vielen Dank!

Werden meine Mitgliedsbeiträge / Spenden steuerlich anerkannt?

Die Freiwillige Feuerwehr Lengfurt e.V. ist vom Finanzamt als besonders förderungswürdig anerkannt. Spenden und Beiträge sind daher steuerlich abzugsfähig.

Bis zu einer Spendensumme von 200 Euro pro Einzelspende genügt den Finanzbehörden ein "vereinfachter Spendennachweis" (d.h. Ihr Kontoauszug mit der Überweisung oder der Ausdruck aus dem Online-Banking).

Selbstverständlich stellen wir auf Anfrage auch eine entsprechende Spendenquittung aus.

Unsere Partner und Sponsoren

Wir bedanken uns bei unseren Partnern und Sponsoren der Freiwilligen Feuerwehr Lengfurt! (Auszug)

EKS-Kommunen Service  
Apotheke Lengfurt  
Hegel und Koch  
Thomas Martha Bauunternehmen  
Bäckerei Neumeyer  
Heidelberg Zement
Edekamarkt Kühhirt
Kuhn Bauzentrum
Sparkasse Mainfranken-Würzburg
Raiffeisenbank Main-Spessart
Weinhaus Frank
Camping Main-Spessart-Park
Elektro Schwab GmbH



 

 

Drucken

Freiwillige Feuerwehr Lengfurt e.V.

Kommunale Feuerwehr und Feuerwehrverein – ein erfolgreiches Team

Die heutigen Freiwilligen Feuerwehren waren ursprünglich fast ausnahmslos Vereinigungen und Vereine. Mit der Einführung des Bayerischen Feuerwehrgesetzes Anfang der 1980er Jahre wurde die längst überfällige Stellung in kommunale Feuerwehr (gemeindliche Einrichtung) und Feuerwehrverein umgesetzt. In Lengfurt wurde daher im November 1988 der bestehende Verein als eingetragener Verein neu gegründet.

Die Freiwilligen Feuerwehren werden heute im Bereich des Einsatz- und Ausbildungsdienstes, der notwendigen Feuerwehrgebäude, der Geräte usw. über die jeweilige Kommune finanziert. Das Bayer. Feuerwehrgesetz (BayFwG) spricht dabei in § 3 von der sogenannten Pflichtaufgabe der Gemeinde. Der Markt Triefenstein übernimmt diese Aufgaben und kommt ihren Pflichten für die kommunale Feuerwehr im Rahmen ihrer finanziellen Möglichkeiten nach.

Darüber hinaus gibt es aber auch eine Vielzahl von wichtigen Anliegen innerhalb der Feuerwehr, die nur über den Feuerwehrverein abgewickelt werden können. Der Feuerwehrverein wird auch als die „Personalorganisation“ der Freiwilligen Feuerwehren bezeichnet. Er ist die Interessensvertretung der Mitglieder der Freiwilligen Feuerwehr Lengfurt.

Aufgaben des Feuerwehrvereins

Zu den Aufgaben des Feuerwehrvereins zählen die

  • Unterstützung der Freiwilligen Feuerwehr Lengfurt als gemeindliche Einrichtung,
  • Sorge für die Werbung und den Nachwuchs an Kräften,
  • Durchführung von Veranstaltungen im Feuerwehrbereich,
  • Repräsentation der Feuerwehr einschließlich der Traditionspflege
  • Kameradschaftspflege.
  • Kinderfeuerwehr,
  • Brandschutzerziehung (mit neuer Vollzugsbekanntmachung des BayFwG ab 2013 freiwillige Aufgabe der gemeindlichen Einrichtung).

Die Unterstützung der kommunalen Feuerwehr und deren Mitglieder sowie die Nachwuchsarbeit stehen dabei immer im Vordergrund. So hat zum Beispiel der Feuerwehrverein der Freiwilligen Feuerwehr Lengfurt im letzten Jahr für die Jugendarbeit in Eigenarbeit jeweils einen eigenen Raum für die Kinder- und Jugendfeuerwehr geschaffen und vor einigen Jahren erhebliche Investitionen im Zuge der Renovierung des Feuerwehrgerätehauses getätigt. 

Finanzierung über Spenden und Beiträge

Der Feuerwehrverein finanziert sich ausschließlich durch Spenden und durch die Beiträge fördernder Mitglieder. Der Feuerwehrverein der Freiwilligen Feuerwehr Lengfurt ist gemeinnützig anerkannt und berechtigt Zuwendungsbescheinigungen (Spendenquittungen) für steuerliche Zwecke auszustellen.

Mitgliederversammlung / Vorstandschaft

Organe des Vereins sind die Mitgliederversammlung und die Vorstandschaft.

 

Drucken

Vorstandschaft

Die Vorstandschaft unser Wehr besteht zur Zeit aus 19 Feuerwehrangehörigen. Im Folgenden werden diese alle noch namentlich und mit Funktion aufgeführt. Das Foto entstand im Rahmen einer Fotoaktion für das 140-jährige Gründungsfest im Jahre 2011.

Unsere Vorstandschaft ab 17. März 2018:

Vorsitzender: Scheller Ralph
Stellv. Vorsitzender: Wiedmann Bernd
Kassenwart: Heun Michael
Schriftführer: Zang Karl-Heinz
Beisitzer aktiv: Lubkowitz Ralf, Wolf Fabian
Beisitzer passiv: Hummel Erwin, Hummel Jochen
Beisitzer fördernd: Baumann Thomas, Baumann Iris
Beisitzer Ehrenmitglieder: Aschauer Oskar, Heun Edgar
Betreuer(in) Kinderfeuerwehr: Schmidt Tina
Kommandant: Scheller Ralph
Stellv. Kommandant: Wiedemann Jan
Jugendwart: Wiedemann Jan
Stellv. Jugendwart: Behringer Michael
Atemschutzbeauftragter (Leiter Atemschutz): Mühlon Bastian
Atemschutzgerätewart: Mühlon Bastian
Gerätewarte: Mühlon Bastian, Wiedemann Marco
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit: Zang Karl-Heinz

Drucken

Chronik der Freiwilligen Feuerwehr Lengfurt

Im Rahmen der Chronik von Lengfurt im Markt Triefenstein 2009 wurde auch die Chronik der Freiwilligen Feuerwehr Lengfurt neu verfasst. Hier können Sie eine kürzere Fassung nachlesen. Viel Spaß dabei!

E-Book-Reader

Laden Sie sich hier in Kürze die Datei auf Ihren E-Book-Reader: Chronik im EPUB-Format

Die Datei lässt sich auf dem PC z.B. mit dem Programm Calibre anschauern. Am Besten aber per E-Mail an seine eigene Mailadresse schicken, dann den Anhang auf dem IPad speichern und lesen. Viel Vergnügen!

Drucken