Montag, 05. Dezember 2022
Notruf: 112

Baumfällaktionen der Jugend

m Fahrten auch durchführen zu können, müssen wir uns auch zwischendurch etwas Geld dazu verdienen. Dies geschieht über Baumfäll- oder Dachrinnen-Reinigungs-Aktionen der Jugend auf Spenden-Basis.

Auch im Frühjahr 1999 wurde z.B. so eine Baumfäll-Aktion durchgeführt. Diese Baumfäll-Aktion kann aus verständlichen Gründen natürlich nicht nur alleine von der Jugendfeuerwehr durchgeführt werden. Zum Glück bekommen wir hierfür immer wieder freiwillige Helfer aus den Reihen der jugen Aktiven. Sie haben ja meistens eh' nichts besseres zu tun, also Helfen sie uns ein bißchen.

Bei solchen Aktionen muß man natürlich darauf achten, daß keine angrenzenden Häuser, Zäune usw. beschädigt werden.

Aus diesem Grund wird der Baum zuerst von unten nach oben entastet, falls dies nötig ist. Anschließend wird er mit eine Arbeitsleine angebunden und von oben nach unten gekappt. Hier kommt es natürlich auch wieder darauf an, wieviel Platz man zum Arbeiten hat.

Nachdem der Baum liegt und natürlich fachmänisch zerkleinert worden ist, entsorgen wir auch das ganze Holz und die Äste, falls dies gewünscht wird. Das Holz verwenden wird dann meist selbst für ein Lagerfeuer. Die Äste sammeln wir auf einen von der Gemeinde zugewiesenen Platz und verbrennen diese dann zum Schluss.

 

  • bfall01
  • bfall02
  • bfall03
  • bfall04
  • bfall05

 

 

Drucken