Sonntag, 31. Mai 2020
Notruf: 112

Hilfe für Mitbürger

Liebe Lengfurter,

wir, die Freiwillige Feuerwehr Lengfurt, möchten in der aktuell schwierigen Zeit Menschen, die aufgrund Ihres Alters oder durch ein geschwächtes Immunsystem soziale Kontakte vermeiden sollen, unterstützen.

Wir bieten Ihnen an, Sie bei Einkäufen oder sonstigen Tätigkeiten für die Sie in die Öffentlichkeit müssten, zu unterstützen bzw. diese für Sie durchzuführen.

Wenden Sie Sich hierfür einfach an uns.

Ihr Ansprechpartner:
Bastian Mühlon: 0 160 / 918 313 38

Zögern Sie nicht, sich bei uns zu melden!


Bitte nicht die 112 anrufen wenn Sie unsere persönliche, örtliche Hilfe benötigen.

Für den Rettungsdienst o.ä. gilt weiterhin die 112.



Ihre Freiwillige Feuerwehr Lengfurt

Mannschaftstransportwagen MTW

Fahrzeugdaten

Hersteller/Typ: Ford Transit Motor: 92 KW
Ausbau: Compoint Baujahr: 2018
Länge: 5,98 m Besatzung: 1/7
Breite: 2,06 m Funkrufname: Florian Lengfurt 14/1
Höhe: 2,60 m Beladung:
Zulässiges Gesamtgewicht: 3.500 Kg  

 

Fahrzeugbeschreibung

 

 

Fahrzeugbilder

 

Thomas Baumann zum Ehrenmitglied ernannt

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung der FF Lengfurt am 25.01.2020 wurde Thomas Baumann aufgrund seines überdurchschnittlichen Wirkens zum Wohle der Wehr zum Ehrenmitglied ernannt.

Ein kleiner Auszug aus seinen bisherigen und aktuellen Tätigkeiten in der FF Lengfurt:

  • Thomas Baumann ist am 22.02.1975 in die FF Lengfurt eingetreten
  • er war Atemschutzwart bis zum 12.03.1993
  • er war Jungendwart bis zum 11.03.1994
  • er war 2. Kommandant vom 11.03.1994 bis zum 25.03.2006
  • er war 1. Kommandant vom 25.03.2006 bis zum 31.03.2009
  • er begleitete das Amt des 2. Vorsizender des Vereins vom 15.03.1997 bis zum 25.03.2006
  • er ist bis heute ununterbrochen Mitglied in der Vorstandschaft des Vereins

Zudem ist er KBM im Inspektionsbereich Marktheidenfeld seit 01.01.2012

Ehrungen 2018

Ehrungen 2018

Ehrungen 2018

Ein ausführlicher Bericht zur Jahreshauptversammlung 2020 folgt noch.

Feuerwehr sorgt für Abkühlung

Mit einer kleinen Fahrzeug- und Geräteschau durfte die FF Lengfurt auch am diesjährigen Sommerfest des Kindergartens auf dem Sportgelände des SV Frankonia Lengfurt wieder teilnehmen.
Aufgrund der hochsommerlichen Temperaturen, die auf dem Sportplatz die 30°C Marke wie letztes jahr wieder überschritten hatten, entschloss man sich kurzerhand für etwas Abkühlung zu sorgen und eine Wasserfontäne aufzubauen.

Sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen waren begeistert, so dass auch der Elternbeirat mit dem Vorstand und den Erzieherinnen baden ging.

Einen Überblick gibt über das ganze Szenario gibt ein kleiner Flug unseres neusten Einsatzmittels - eine Feuerwehrdrohe - über den Sportplatz.
Diese wird u. A. benutzt um von oben einen besseren Überblick über den Einsatz zu bekommen, bzw. bei Personensuche

 

  • 1
  • 2