Drucken

Fachbereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

Die heutige Zeit lebt von Informationen und sozialen Netzen. Informationen an die entsprechenden Stellen zu verteilen, ist Aufgabe dieses Fachbereiches. Bei Einsätzen halten sie Kontakt zu den Vertretern der Presse um als zentraler Ansprechpartner zur Verfügung zu stehen und um die Einsatzkräfte vor Ort von dieser Tätigkeit zu entlasten und soweit das Einsatzgeschehen dies zulässt. Des weiteren verfassen die Mitglieder nach Einsätzen oder Veranstaltungen die entsprechenden Pressemitteilungen und leiten Sie an die Presse weiter, um die Bevölkerung über das Einsatzgeschehen der Feuerwehr zu informieren.

Da in Zeiten des Internets viele Bürger auch dieses Medium nutzen, wird durch die Mitarbeiter des Fachbereiches eine umfangreiche Homepage mit Informationen rund um die Feuerwehr Lengfurt und deren Aufgaben und Tätigkeiten gepflegt und ständig erweitert. So findet sich auf der Homepage unter anderem auch ein sehr umfangreiches Einsatz- und Bildarchiv mit den durch die Freiwillige Feuerwehr Lengfurt  in den letzten Jahren bewältigten Aufgaben. Zu Dokumentations- und Ausbildungszwecken wird auch ein umfangreiches internes Bildarchiv gepflegt.

Sollten Sie mehr Informationen über die Aufgaben oder Angebote der Freiwilligen Feuerwehr Lengfurt wünschen, stehen unsere Kameraden des Fachbereiches gerne zu Ihrer Verfügung.

Hier einige Schwerpunkte der Arbeit des Fachbereichs Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:

Pressearbeit:

  • Berichterstattung und Betreuung der Presse während Einsätzen
  • Berichterstattung nach Einsätzen
  • Berichterstattung nach Veranstaltungen
  • Kontaktpflege zu Medienvertretern

Internet:

  • Homepage pflegen und erweitern
  • Informationen in facebook bereitstellen

Bildarchiv:

  • Archivierung von Fotos und Presseberichten

Ausstattung

Im Mehrzweckfahrzeug wird ein Koffer mit Material für die Pressebetreuung vorgehalten. Teil der Ausstattung ist auch eine grüne Überwurfweste "Pressebetreuung".